Duden-Die… Mittwoch #14 | Schweinehund

Schwei­ne­hund, selten Schwein­hund, der

Wortart: Substantiv, maskulin

Gebrauch: derb emotional abwertend, oft als Schimpfwort

„Duden-Die… Mittwoch #14 | Schweinehund“ weiterlesen

Advertisements

Blogparade: Leben im Einklang mit sich selbst

Bettina vom Blog KreativGedacht hat zur Blogparade eingeladen: Leben im Einklang mit sich selbst. Es gibt wohl nicht schwereres, als mit den Menschen, denen man jeden Tag begegnet und den Dingen, die man jeden Tag erlebt, den Einklang mit sich selbst nicht zu vernachlässigen. Scheinbar ist es einfach. Es durch- und umzusetzen ist es eher weniger.

„Blogparade: Leben im Einklang mit sich selbst“ weiterlesen

Freundschaft forever!?

Ich habe gestern einen wirklich tollen Artikel von Kat. an S. vom Blog Gezeitenwechsel zum Thema Freundschaft gelesen. Ich bin dabei ins Grübeln gekommen, weil ich meine langjährige Freundin, die ich bereits über 30 Jahre kenne, im letzten Jahr verloren habe. Also, sie ist nicht gestorben, wir haben uns quasi nur verlassen.

„Freundschaft forever!?“ weiterlesen

Duden-Dienstag #13 | Komfortzone

Da der Duden das Wort „Komfortzone“ tatsächlich nicht kennt, müssen wir einen kleinen Umweg in Kauf nehmen:

Kom­fort, der

Wortart: Substantiv, maskulin

Worttrennung: Kom|fort

„Duden-Dienstag #13 | Komfortzone“ weiterlesen

Darf ich vorstellen: Leopold Lui Luigi Katsche Schwarzenbeck

Ich hatte mal einen Kater und der hieß Fritz. Herr Fritz war schon sehr alt und vor einigen Monaten war seine Zeit gekommen. Wir waren nicht zu Hause und als wir zurück kamen, war er eingeschlafen. Ganz friedlich. Fast 20 Jahre ist er geworden. Selbst für Katzen ist es nicht wirklich alltäglich, so alt zu werden und ich habe ihm seinen Frieden von Herzen gegönnt, nachdem er taub war und er das Haus so gut wie gar nicht mehr verlassen hat.

„Darf ich vorstellen: Leopold Lui Luigi Katsche Schwarzenbeck“ weiterlesen