Das Ende vom Jahr

Das Wochenende naht und ich werde wohl nicht umhinkommen, den Garten winterfest zu präparieren. Es soll regnen. Das Tief HUSCH beschert uns zwei verregnete freie Tage. So die Vorhersage.

„Das Ende vom Jahr“ weiterlesen

Advertisements

Duden-Dienstag #9 | Urlaub

Ur­laub, der

Wortart: Substantiv, maskulin

Bedeutungsübersicht

(in Betrieben, Behörden, beim Militär nach Arbeitstagen gezählte) dienst-, arbeitsfreie Zeit, die jemand [zum Zwecke der Erholung] erhältBeispieleein kurzer, mehrwöchiger UrlaubUrlaub an der See, im Gebirgeein verregneter UrlaubUrlaub (Militär; Ausgang) bis zum WeckenUrlaub beantragen, bekommenden, seinen Urlaub antreten[unbezahlten] Urlaub, einen Tag Urlaub nehmen[irgendwo] auf, in, im Urlaub seinin Urlaub gehen, fahrensie hat sich im Urlaub gut erholt, ist noch nicht aus dem, vom Urlaub zurück<in übertragener Bedeutung>: Urlaub vom Alltag, von der Familie

„Duden-Dienstag #9 | Urlaub“ weiterlesen