Sie sind unter uns…

… und haben wohl inzwischen das halbe Haus bevölkert. Gern schießen sie hervor, wenn ein Schuh unbedacht in einer Ecke abgestellt wurde. Vor Schreck lässt man den Schuh wieder fallen und mit Glück erschlägt er sie: die Spinne.

„Sie sind unter uns…“ weiterlesen

Advertisements

Das Ende vom Jahr

Das Wochenende naht und ich werde wohl nicht umhinkommen, den Garten winterfest zu präparieren. Es soll regnen. Das Tief HUSCH beschert uns zwei verregnete freie Tage. So die Vorhersage.

„Das Ende vom Jahr“ weiterlesen

Moin Herbst

Leugnen zwecklos! Er ist da: der Herbst. Und ich frage mich gerade in diesem Jahr, ob es mir um diese Jahreszeit schon immer so schwer gefallen ist, morgens aus den Federn zu kriechen. Von dem nachmittäglichen Tief mal ganz zu schweigen.

„Moin Herbst“ weiterlesen

Lese jeden Tag etwas, was sonst niemand liest. Denke jeden Tag etwas, was sonst niemand denkt. Tue jeden Tag etwas, was sonst niemand albern genug wäre, zu tun. Es ist schlecht für den Geist, andauernd Teil der Einmütigkeit zu sein.

Gotthold Ephraim Lessing

Straßburg – Die Schöne im Elsass

Straßburg ist meine Premiere. Meine Frankreich-Premiere. Man stelle sich vor, ich war zuvor niemals in unserem Nachbarland. Ja, ich hatte Vorurteile. Und ich wurde zum Glück eines besseren belehrt!

„Straßburg – Die Schöne im Elsass“ weiterlesen